Angst vor dem Coronavirus.

Ungewisse Arbeitssituation.

Eingeschränktes Sozialleben.

Die «Swiss Corona Stress Study» der Universität Basel untersucht die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf das psychische Befinden. Anlässlich der zweiten Pandemie-Welle und den ergriffenen Massnahmen führen wir eine erneute Umfrage durch. Mit dieser Studie möchten wir zudem Stressfaktoren und schützende Faktoren identifizieren.

Die Online-Umfrage ist anonym und dauert etwa 20 Minuten.

Mit Ihrer Teilnahme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Forschung.
Sie erhalten zudem Empfehlungen zur Stressreduktion.


Vielen Dank für Ihre Teilnahme!
 

Prof. Dr. med. Dominique de Quervain, Universität Basel

 

  • Twitter

Studienteam

Dr. Nathalie Schicktanz, PhD

Dr. Thomas Schlitt, PhD

Dr. Dorothée Bentz, PhD

Dr. Christiane Gerhards, MD

Dr. Virginie Freytag, PhD

Dr. David Coynel, PhD

Dr. Ehssan Amini, MD

Anja Zimmer, PhD candidate

Priska Zuber, PhD candidate

Bernhard Fehlmann, PhD candidate

Amanda Aerni, study coordinator

Prof. Dr. med Andreas Papassotiropoulos

Prof. Dr. med. Dominique de Quervain  (Studienleitung)

In Zusammenarbeit mit

logo.png

Resultate

Copyright © MCN, University of Basel, 2020